Seite wählen

Ernährung

Gesundheit Ratgeber Information | Allgemeine Information

Manuka Honig

Sie können Manuka Honig auf verschiedene Arten genießen. Als ausgesprochen wohlschmeckendes Naturheilmittel ist seine Einnahme nicht mit solchen Nebenwirkungen wie chemisch basierter Medizin verbunden. Im Gegenteil, die meisten Sorten von Manuka schmecken wie normaler Honig. Die Heilkraft von Manuka wurde lange Zeit in das Reich der Legenden und Legenden verlagert. Lange Zeit machte er keinen Unterschied zu den vielen anderen Naturheilmitteln, die von der klassischen Medizin einfach angezweifelt oder bestenfalls ignoriert wurden.

Trotzdem ist der Manuka als normaler Aufstrich viel zu teuer und zu schlecht. Deshalb sollte seine Aufnahme angegeben werden, das heißt, es sollte einen Grund geben. Es kommt sehr darauf an, was Sie damit erreichen wollen.

Grundsätzlich können Sie bei der Einnahme von Manuka zwischen zwei Indikationen unterscheiden:

– Prophylaxe
– Heilbehandlung

Die prophylaktische Wirkung von Manuka beruht hauptsächlich auf seiner Fähigkeit, das Immunsystem zu stärken. Der Wirkungsmechanismus ist noch nicht vollständig verstanden. Dass es einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Manuka und der Stärkung des Immunsystems gibt, ist unbestritten.

Ein wesentlicher Vorteil von Manuka ist, dass seine Inhaltsstoffe sehr hitzebeständig sind. Dies macht die Aufnahmemöglichkeiten sehr vielfältig. In Kombination mit heißen Tees kann die wohltuende Wirkung der Südseemyrte noch verstärkt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kombination von Manuka und Milch harmlos ist. Es gibt keine Hinweise darauf, dass die Wirkungen von Manukas Arzneimitteln durch die Assoziation mit Milch gemindert werden. Quellen: https://www.manuka-honig.net/ und https://manukahonig-wirkung.com/

CBD Öl

Hochwertiges CBD-Öl ist in der Herstellung sehr teuer. Die resultierenden Produkte sind daher unvermeidlich ziemlich teuer. Darüber hinaus toleriert jeder Körper dieses hochwirksame Nahrungsergänzungsmittel anders. Was sich auf einen Nutzer nicht auswirkt, kann bei einem anderen einen enormen Schlafbedarf auslösen. Es ist daher wichtig, sich schrittweise der richtigen Dosis anzunähern.

Durch Tests und Testläufe aus der Praxis konnte ein sogenannter „Step-up“ -Ansatz definiert werden. Dabei ist die Dosierung von CBD genau auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt. Es ist wichtig, sich zunächst mit der Mathematik des Dosierens zu befassen. Quelle: https://www.oel-cbd.com/ und https://www.natur-kompendium.com/cbd-oel/

 

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl ist auch in Kapselform erhältlich. Dies ist besonders praktisch für Menschen, die den – etwa – leicht „eigenen“ Geschmack von Schwarzkümmelöl nicht genießen können.

Der Geschmack von Schwarzkümmelöl ist nicht jedermanns Sache, aber solange nur ein Esslöffel pro Tag eingenommen wird, könnte bisher jeder damit leben.

Dann gibt es die Leute, die Schwarzkümmelöl sehr gut schmecken und jedes Gericht aufpeppen. Im Orient und in Indien sind Schwarzkümmelöl und Schwarzkümmelsamen eine aromatische Bereicherung für viele Lebensmittel, aber der westliche Gaumen ist noch nicht so daran gewöhnt wie der orientalische.

Schwarzkümmelölkapseln eignen sich besonders für eine gleichmäßige und gleichmäßige Dosierung.

Menschen, die Schwarzkümmelöl nicht für kulinarische Zwecke, sondern für Heilzwecke verwenden, sind mit Schwarzkümmelölkapseln ein wenig einfacher, weil sie leichter zu dosieren sind – zwei Kapseln pro Tag und weil sie leichter zu transportieren sind. Weitere Infos findest du hier: https://www.schwarzkuemmeloel-info.net/ 

Papaya

Papaya gehört zu meinen Lieblingsfrüchten. Ich habe sehr viel darüber recherchieren können und ich habe nicht gewusst, dass die Superfood so gesund wäre. Die zahlreichen Darreichungsformen und Kaufmöglichkeiten sind auch sehr interessant. Falls wer Informationen sucht, kann ich euch diese Seite weiterempfehlen: https://www.natur-institut.com/papaya/ 

Ingwer

Ingwertee kann im Allgemeinen bei Grippe und Erkältungen sehr hilfreich sein. Es lindert nicht nur die Symptome, sondern beseitigt auch das unangenehme Kratzen im Hals, wenn der Husten durchkommt (Quelle: https://www.natur-zentrum.com/). Darüber hinaus kann es die Atemwege reinigen und das Immunsystem stärken, was wiederum zu einem besseren Allgemeinzustand führt. Da Ingwer Inhaltsstoffe enthält, die schmerzlindernd wirken, können die Kopf- und Körperschmerzen, die eines der häufigsten Symptome einer Erkältung sind, deutlich gelindert werden. Darüber hinaus hat Ingwertee den Vorteil, dass er sich von innen nach außen erwärmt und so das Zittern schnell der Vergangenheit angehört. Quelle: https://www.ingwer-ratgeber.info/

MSM

Von den natürlichen und Nahrungsergänzungsmitteln ist Methylsulfonylmethan derzeit eines der beliebtesten Heilmittel. MSM wird gerne zur Reinigung und Entgiftung eingesetzt. Oft werden auch MSM-Kapseln gekauft, weil das Immunsystem mit diesem Mittel gestärkt wird. Aber auch chronische Krankheiten und Symptome können mit MSM bekämpft werden. Um zu verstehen, welche Heilwirkungen MSM-Kapseln tatsächlich haben, sollte man sich den Inhaltsstoff Methylsulfonylmethan genauer ansehen. Die online gekauften Kapseln enthalten hauptsächlich (80-90%) Methylsulfonylmethan. Diese Substanz wird kurz organisch gebundenen Schwefel erklärt. Dies kann im menschlichen Körper gefunden werden. Methylsulfonylmethan ist ein wichtiger Bestandteil von Enzymen und Aminosäuren.

Wir nehmen MSM mit unserer Nahrung ein, jedoch nur in sehr geringen Mengen. Menschen leiden häufig unter Mangelerscheinungen, weshalb die Einnahme von MSM-Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel eine gute Empfehlung ist. Unter Mangelerscheinungen kann es vorkommen, dass bestimmte Körperfunktionen nicht richtig funktionieren und Sie sich unwohl fühlen oder das Immunsystem geschwächt ist. Sobald Sie MSM-Kapseln einnehmen, werden diese Funktionen wieder ausgeglichen und die Produktion von Proteinen und Aminosäuren wird stimuliert. Woran kann man diese Mängel erkennen und erkennen, dass die Einnahme von MSM-Kapseln empfohlen wird? Grundsätzlich kann man sagen, dass selbst wenn Sie gesund sind, jeder Mensch von der Einnahme von MSM stark profitieren kann. Alleine die positiven Effekte, die sich nach einigen Tagen bemerkbar machen, sind ein guter Grund, die Kapseln einmal auszuprobieren. Sie werden feststellen, dass das Haar glänzend ist, die Haut straffer aussieht und die Fingernägel gesünder und schneller wachsen. Quellen: https://www.methylsulfonylmethan.net/ und https://www.msm-dmso.com/msm/ 

OPC

OPC-Traubenkernextrakt ist bekanntlich nach Studien und Erfahrungen ein wichtiger Helfer für den menschlichen Organismus, die Augen, das Herz und das Immunsystem. Es verbessert auch den gesamten Körperzyklus. Der Pflanzenstoff aus dem Traubenkernextrakt ist als entzündungshemmender Wirkstoff bei Entzündungen bekannt, der vor allem durch seine vielen Antioxidantien eine wichtige Funktion innehat (Quelle: https://www.natur-index.com). Durch diese antioxidative Wirkung kann OPC-Traubenkernextrakt viele schädliche freie Radikale neutralisieren und so zu einem gesunden Leben von Augen, Herz und Immunsystem beitragen. Ebenso erhöhen OPC oder OPC-Kapseln die Wirkung eines Vitamins. Krankheiten können vorgebeugt, das Wohlbefinden gestärkt und die Ernährung optimiert werden. Neben der wichtigen Rolle für Blut, Gefäße und Entzündungshemmer sowie Augen, Herz und Immunsystem werden OPC-Kapseln auch für eine schöne und gesunde Haut immer beliebter und wertvoller. Nicht zuletzt deshalb tritt OPC zunehmend in der Kosmetik- und Schönheitsindustrie auf. Die wichtigste Arbeit, die OPC in Bezug auf die Haut leistet, besteht darin, dass der Pflanzenstoff Kollagen repariert, das „spröde“ geworden ist. Hierbei ist das Zusammenspiel von OPC und anderen Vitaminen entscheidend. Aber wie genau machen OPC-Kapseln das und was sind Kollagene? Im Folgenden wird Licht ins Dunkel gebracht. Quelle: https://opc-traubenkernextrakt.com/

Flohsamen

Psyllium ist die Bezeichnung für die Samen einiger Wegerichpflanzen (Plantaginaceae), z. B. des Psyllium plantago (Plantago afra oder Plantago psyllium), der sandigen Wegerich (Plantago arenaria oder Plantago indica) und des indischen Psyllium (Plantago ovata oder Plantago ispaghula). Die Flohsamen sind etwa 1,5 bis 3 mm lang und oval oder elliptisch geformt. Die Samen des indischen Psylliums (auch „blondes Psyllium“ genannt) variieren stark in ihrer Farbe, von blassrosa über graubraun bis rotgelb, während die Samen von Plantago afra und Plantago indica einen hellbraunen bis schwarzbraunen Glanz aufweisen. Die Samen ähneln in Größe und Farbe kleinen Flöhen, was auch die Herkunft des Namens erklärt. Für medizinische Zwecke werden heute indisches Psyllium-Saatgut in Indien und Pakistan sowie Psyllium-Saatgut von Plantago afra in Spanien und Frankreich kultiviert. Flohsamen werden auch in der Lebensmittelherstellung eingesetzt: zum Beispiel als Bindemittel in glutenfreien Backwaren oder als Zusatz in Müsliriegeln. Die wertvollen und medizinisch wirksamen Inhaltsstoffe von Psyllium befinden sich in der Epidermis der Samenschale. Zur Ernte der Flohsamenschalen werden die Samen mechanisch zerkleinert und die Schalen durch Luftklassifizierung mit einem Gebläse von den schwereren Bestandteilen getrennt. Die leichteren Samenschalen bleiben zurück. Die Flohsamenschalen quellen in Gegenwart von Flüssigkeit auf und es bildet sich eine Schleimschicht um die Samen. Sie sind in der Lage, mindestens das Zehnfache ihres Eigengewichts an Flüssigkeit zu binden (Quellungszahl> 10). Der Schleim befindet sich ausschließlich in der Epidermis der Samenschale. Die Schalen können somit mehr als das Vierzigfache ihres Eigengewichts an Flüssigkeit aufnehmen (Quellzahl> 40). Quelle: https://flohsamen-ratgeber.info/

Tageslichtlampe

Die positiven Effekte von Tageslicht auf den Körper sind wissenschaftlich erwiesen. Vor allem das Sonnenlicht ist es, welches für den menschlichen Organismus unentbehrlich ist. Und eigentlich ist das Licht der Sonne eine Selbstverständlichkeit, wäre da nicht die gesellschaftliche Entwicklung, die uns immer mehr in Räumlichkeiten aufhalten lässt. Die Berufe verlagern sich in Gebäude und geschlossene Räume, wir leben, essen und schlafen in Räumen. Mehr noch, wir feiern, lernen und entspannen uns in unseren eigenen vier Wänden, die noch vor einigen Jahren ausschließlich zum Schlafen gehen genutzt wurden. Kein Wunder also, dass sich diese Veränderung auch auf die Gesundheit des Menschen auswirkt. Und das nicht immer im positiven Sinn. Immer mehr Menschen hilft eine Lichttherapie, ihr Leben zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern. In unserem Körper laufen biochemische Prozesse, die durch Sonnen- oder Tageslicht gesteuert werden. Hält man sich nicht zumindest eine Stunde pro Tag im Tageslicht auf, so werden diese Prozesse gestört.

Wozu führt akuter Lichtmangel?

Licht und Sonne sind gerade im Winter oder Herbst besonders rar, zumal es kalt wird und die Tage aufgrund der Zeitumstellung kürzer. Dann erfahren die meisten Menschen einen akuten Lichtmangel, auch „Winterblues“ genannt. Viele erkennen diese Diagnose nicht zwingend an, schieben den körperlichen Leistungsverfall auf die Kälte oder den Stress. Das allgemeine Wohlbefinden flacht ab, wir fühlen uns ausgelaugt, dauerhaft müde und unwohl in der eigenen Haut.

Leidest du am Winterblues?

Zu wenig Tageslicht lässt auch unser inneres Feuer langsam ausgehen. Was zunächst ein wenig esoterisch klingt, ist aber auf bestimmte Symptome bezogen, die tatsächlich schon jeder mindestens einmal erleben konnte.
Von welchen Symptomen sprechen wir? Weitere Infos hier: https://www.tageslicht-lampe.com/ 

Blutdruckmessgerät

Was ist beim Kauf eines Blutdruckmessers zu beachten?
Blutdruckmessgeräte sind mittlerweile ein Dutzend und es ist nicht einfach, den richtigen Hersteller und das richtige Produkt auszuwählen. Es ist jedoch sehr hilfreich, sich zuerst mit den verschiedenen Marken zu befassen. Generell haben alle von uns vorgestellten Marken einen guten Ruf in Bezug auf die Produkte. Beispielsweise sind jedoch nicht alle Produkte nach ärztlicher Anweisung für den Heimgebrauch geeignet. Es gibt also Geräte, die nur für den Sport oder nur aus launenhaften Gründen anwendbar sind und möglicherweise von ihren Angaben abweichen. Es ist daher wichtig, dass das Blutdruckmessgerät als Medizinprodukt anerkannt wird. Weitere Infos hier: https://www.gesunder-blutdruck.com/ 

Elektrische Zahnbürste

Wie finde ich meine perfekte Zahnbürste?
Elektrische Zahnbürsten reinigen um ein Vielfaches gründlicher als herkömmliche Handzahnbürsten. Im Durchschnitt erreichen sie bis zu 32.000 Bürstenkopfbewegungen und eine manuelle Zahnbürste mit einer Höchstgeschwindigkeit von nur 500. Aus diesem Grund können Plaque- und hässliche Verfärbungen bereits nach wenigen Anwendungen sichtbar reduziert werden.

Ein sehr wichtiger Vorteil ist auch die gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume und im engen Molarenbereich. Beide werden oft vernachlässigt, bieten ein wunderbares Klima für zahlreiche Bakterien und sorgen für sauberen Mundgeruch.

Aber welche elektrische Zahnbürste passt zu Ihnen und Ihren persönlichen Bedürfnissen? Nicht nur die Preisklassen, sondern auch die Funktionen sind von Modell zu Modell sehr unterschiedlich. Es gibt Basismodelle mit nur einem Programm, Profimodelle mit 5 oder mehr Programmen, solche mit zusätzlicher UV-Desinfektion und vielen weiteren Extras. Je nachdem, ob Sie bereits mit Zahnproblemen zu kämpfen haben, Zahnspangen, eine Brücke oder ein Implantat tragen oder Ihre Zähne prophylaktisch gesund halten möchten, sind einige Modelle besser als andere. Worauf Sie beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste achten sollten, welche Unterschiede bestehen und welche Modelle sich besonders bewährt haben, erfahren Sie in dieser Anleitung. Quelle: https://xn--elektrische-zahnbrsten-8lc.com/ 

Weitere Seiten