Waldpädagogik - Walderleben in Berlin

SDW - Waldpädagogik

Die zunehmende Naturentfremdung bei Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen, gerade im großstädtischen Raum, macht die waldpädagogische Arbeit zu einem unserer wichtigsten Aufgabenbereiche.

Bereits 1973 eröffnete die Berliner SDW im Jagdschloss Grunewald eine sog. Waldlehrschau. Aus dieser entwickelten sich in den Folgejahren das Waldmuseum und die Waldschule. Im Jahr 2004 erfolgte der Umzug der beiden waldpädagogischen Einrichtungen in den heutigen Standort, ein wilhelminisches Wohn- und Verwaltungsgebäude einer ehemaligen Baumschule im Berliner Grunewald. Das Gebäude und das umgebende Gelände wurden von den Berliner Forsten für unsere waldpädagogische Arbeit zur Verfügung gestellt.

Das Berliner Waldmuseum und die Waldschule der SDW im Grunewald bieten vielerlei Angebote zu Wald und Natur. Es schafft Möglichkeiten des Walderlebens und macht die Bedürfnisse und Besonderheiten des Waldes erfahrbar. Die Ausstellungsräume und der Waldgarten des Museums sowie der umgebende Grunewald laden ein, den Wald neu- oder auch wiederzuentdecken.

Die Waldschule bietet ein umfangreiches waldpädagogisches Programm sowie Sonderveranstaltungen (z.B. Nachtwanderungen, Kindergeburtstage) an.

Generationen vom Kindern, aber auch Eltern und Pädagogen wissen das Waldmuseum und die Waldschule der SDW zu schätzen.

Darüber hinaus können junge Erwachsene hier z.B. während eines freiwilligen Ökologischen Jahres nützliche Erfahrungen sowohl im Umgang mit dem Themenkomplex Wald also auch im Umgang mit Menschen machen.

Das Waldmuseum und die Waldschule werden als „anerkannter Träger der freien Jugendhilfe" durch die Berliner Forsten finanziell gefördert und bekommen die o.g. Räumlichkeiten von ihnen mietfrei zur Verfügung gestellt. Die Finanzierung der Freiwilligen im Ökologischen Jahr (FÖJ) erfolgt über die Stiftung Naturschutz Berlin und die Vereinigung Junger Freiwilliger.

Das Museum beschäftigt zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen. Neben zwei FÖJ´lern stehen zusätzlich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die waldpädagogische Arbeit zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Waldmuseums.

www.sdw.de

TERMINE
JETZT ABONNIEREN 

 

WALDWISSEN FÜR ERWACHSENE interaktiver Waldspaziergang Ein interaktiver Streifzug durch den deutschen Wald!   MITGLIED WERDEN!MitwirkungWir freuen uns, melden Sie sich noch heute bei Ihrem Landesverband...